• Stefan Richter

Corona und die Folgen

Durchschnittlich 43 Fehltage im Job – auch wegen Corona. Die Pandemie hat Spuren hinterlassen. Sorgen und Ängste zahlen signifikant auf unseren Arbeitsalltag und unser Wohlbefinden ein und führen zu Fehltagen aufgrund psychischer Belastungen. Viele Berufstätige sind gestresster als vor der Pandemie.


„Seit dem Ende des Lockdowns und der Möglichkeit zur Impfung gegen Covid-19 hat die psychische Belastung zwar etwas abgenommen“, sagte KKH-Wirtschaftspsychologin Antje Judick. „Wie unsere Daten zeigen, fühlen sich viele Berufstätige aber immer noch gestresster als vor der Pandemie.“ Gründe seien die wirtschaftliche Krise, Existenzangst, Unsicherheit und das Gefühl des Kontrollverlusts, viele Berufstätige könnten aber auch Arbeit und Privatleben im Homeoffice schlechter voneinander trennen. Überstunden und Stress seien die Folgen.


Dramatische Kosten für Unternehmen:


Laut dem Informationsdienst des Instituts der deutschen Wirtschaft, mussten die deutschen Unternehmen allein im Jahr 2019 insgesamt 67,5 Milliarden Euro für erkrankte Mitarbeiter aufwenden – 3,4 Milliarden Euro mehr als 2018. Und im Schnitt kostet ein erkrankter Mitarbeiter pro Tag zwischen 250 € – 500 €.


Gesundheitsmanagement ist mehr als "kostenfreies Obst" und "Rabatt im Fitness-Studio"!


Nahezu in allen Branchen fehlen Fachkräfte. Viele Betriebe leiden zusätzlich seit längerer Zeit unter einem hohen Krankheitsstand.


Betriebe, die in diesen Zeiten ein gutes Gesundheitsmanagement haben, sind klar im Vorteil. Wer einen Plan hat, wie er seinen Mitarbeitern in solchen Zeiten den Rücken freihalten kann, verhindert bzw. reduziert Ausfallzeiten und verbessert die Mitarbeiterbindung - eine Win-Win-Situation. Darüber hinaus zeigen aktuelle Studien, dass Unternehmen, die ihren Mitarbeitern Gesundheitsmanagement anbieten, als wertschätzend und modern wahrgenommen werden. Dies kann auf dem Arbeitsmarkt einen klaren Wettbewerbsvorteil bei der Suche nach Fachkräften darstellen.


Sprechen Sie mit uns über ein konstruktives und nachhaltiges Gesundheitsmanagement!





30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen